Grill`n Smoke Smoking Classic Barbecue Grill & Smoker

By | June 4, 2018
Grill`n Smoke Smoking Classic Barbecue Grill & Smoker

Der Smoking Classic ist ein echter BBQ-Smoker in klassischem Design, der durch ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis besticht. Mit der seitlichen Feuerbox (SideFireBox) bieten sich Ihnen die verschiedensten Grillmethoden für eine genussvolle Zubereitung Ihres Grillgutes – egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse. Grillen oder Räuchern Sie mühelos für bis zu 12 Personen gleichzeitig. Ausstattung: Extra große 3.500 cm² (70 x 50 cm) Grillfläche Grillen Sie für bis zu 12 Personen gleichzeitig. Inkl. seitlicher Feuerbox (SideFireBox) Zum indirekten Grillen und Räuchern nach original Texas-Art. Die SideFireBox bietet zusätzlich 1.400 cm² Grillfläche. Gußeisernes Grillrost Gleichmäßige Wärmeverteilung, haftet nicht und gibt einen unvergleichlichen Geschmack. Integriertes Warmhalterost Ideal zum Ablegen und Warmhalten des Grillgutes. Abmessungen und Gewicht: – Breite inkl. Ablage: ca. 154 cm – Tiefe inkl. vorderer Holzablage: ca. 73 cm (ca. 110 cm mit geöffneter Grillhaube) – Höhe inkl. Schornstein: ca. 127 cm (ca. 144 cm mit geöffneter Grillhaube) – Maße der Grillfläche in der Grillkammer: ca. 70 cm x 50 cm (B x T) – Maße der Grillfläche in der SideFireBox: ca. 44 x 36 cm (B x T) – Maße des Warmhalterost: ca. 70 x 25 cm (B x T) – Ablagefläche vorne: ca. 72 cm x 18 cm (B x T) – Ablagefläche links: ca. 28 cm x 52 cm (B x T) – Ablagefläche unten: ca. 70 cm x 42 cm (B x T) – Arbeitshöhe/Höhe des Grillrost: ca. 86 cm – Gewicht: ca. 60 kg Material: – Grillkörper: Stahlblech, ca. 1.5 mm – Grillrost Grillkammer: Gußeisernes Grillrost, 4-teilig (je B:17,5 cm x T:50 cm) – Grillrost SideFireBox: Gußeisernes Grillrost, 2-teilig (je B:22 cm x T:36 cm) – Feuerrost: Massive Stahlstangen (ca. 4 mm) – Griff und Ablageflächen: Bambus – Oberläche: Pulverbeschichtetes Stahlblech mit hitzebeständiger Farbe, schwarz – Untergestell: Rundrohr, ca. 50 mm Durchmesser – Räder: Kunststoff, ca. 20 cm Durchmesser

  • Extra große 3.500 cm² (70 x 50 cm) Grillfläche mit 4-teiligem Grillrost aus Gusseisen
  • Inklusive Feuerbox mit 44 x 36 cm Grillfläche. Zum indirekten Grillen und Räuchern nach original Texas-Art.
  • Integriertes Warmhalterost und Edelstahl-Deckelthermometer.
  • Abmessungen: ca. 154 x 73 x 127/144 cm (B x T x H)
  • Zusätzliche Ablageflächen aus Bambus und integrierte Ascheauffangschale

Grill`n Smoke Smoking Classic Barbecue Grill & Smoker mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 294,00

Angebotspreis: EUR 294,00

2 thoughts on “Grill`n Smoke Smoking Classic Barbecue Grill & Smoker

  1. Dr.Ewel
    7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Grill’n Smoke Smoking Classic Barbecue, 9. November 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Grill`n Smoke Smoking Classic Barbecue Grill & Smoker (Haushaltswaren)
    Habe den Grill bereits vor einigen Wochen gekauft und mehrfach genutzt.
    Aufbau:
    Die Anleitung könnte ein wenig lesbarer und größer sein. Ist aber leicht verständlich. Der Unterrahmen war bei mir nicht 100% Passgenau, es werden 2 Rohre ineinander gesteckt die aber nicht auf Stoß zu schieben sind. Stört mich aber nicht wirklich. Die Holzgriffe sollten auf jeden Fall lackiert werden, genau wie die Ablagebretter. Ich habe Bootslack genommen.
    Die Asche Schublade war leider nicht komplett in die Brennkammer zu bekommen, es fehlten bei mir 1-2mm. Hier waren die Führungsschienen nicht exakt angebracht, ein wenig mit dem Hammer gerichtet, nun schließt sie Bündig. In der Garkammer sind div. Löcher für Zubehör!???? Diese habe ich mit Schrauben (nicht im Lieferumfang) verschlossen. Alleine der Optik wegen.
    Ansonsten ist die Qualität besser wie gedacht, Verpackung war Super, alle Teile gut geschützt und geölt.

    Einbrennen:
    Ich habe den Grill mit Sonnenblumenöl komplett von innen eingerieben, anschließend in der Brenn und Garkammer mit Holzkohle ein kleines Feuerchen entzündet und ca. 1,5 Stunden bei 125 Grad eingebrannt. Anschließend abkühlen lassen, nochmal einreiben und mit Buchenholz nochmal 2 Stunden bei max 150 Grad. Ich hatte sofort eine wunderschöne Rußschicht. Der Grill sieht nun zwar “gebraucht” aus wird so aber vor Rost geschützt.

    Smoken:
    Ich empfehle jedem ein Drahtloses Thermometer mit 2 Fühlern, 1 in’s Fleich, 1 in die Garkammer. Ich musste doch eine weile experementieren bis ich die richtige Menge Holz und Luft gefunden hatte, wenn man aber einmal das Gefühl raus hat ist es nicht schwer die gewünschte Temperatur zu halten. Ich habe einen Schweinebraten ca. 6 Stunden im Smoker gehabt, bei ca. 120 grad. Braten war perfekt.

    Grillen:
    Auf die Rosten passt mal wirklich ordentlich was drauf, grillen für 8-10 Leute ist nun endlich kein Thema mehr. Die Guss rosten gefallen mir sehr gut, Stakes, Würstchen, Geflügel klebt nicht und kriegt eine schönes Muster. Ich habe mir noch die Warmhalteplatte geholt und mache beim grillen ein kleines Feuer in der Brennkammer, so kann ich einen Topf abstellen und das Fleisch wärmen.

    Positives:
    Die höhen Verstellung der Kohlewanne ist echt Super und praktisch.
    Die Ablageflächen sind nicht zu klein und sehr nützlich.
    Verarbeitung für den Preis gut.
    Temperatur beim Smoken einfach zu halten, auch bei der dünnen Wandung.

    Negatives:
    Die Ablage in der Garkammer könnte etwas größer und Stabiler sein, aber ist ausreichend.
    Die Kohlewanne könnte höher gekannte sein, es ist echt schwer Kohle nachzuschaufeln ohne das etwas daneben geht.
    Die Bambus Griffe und Ablagen müssen Lackiert werden sonst sind sie sofort dreckig.
    Die untere Ablage unterm Grill ist sehr dünn, viel Gewicht geht da nicht drauf.
    Die Optionale Warmhalteplatte sollte an den Seiten geschlossen sein, besser wäre aber eine Warmhalteplatte direkt in die Haube der Brennkammer einzubauen. So geht die wärme größtenteils Flöten.

    Tipp:
    Die vom Anbieter Optional erhältliche Abdeckhaube habe ich mir bei einem anderen Online Versandhaus gekauft da dort etwas billiger, ist direkt wieder zurück gegangen. Material zu dünn, nähte Mangelhaft. Kauft euch lieber ne Gewebeplane ausm Baumarkt, durch die Ösen nen langes Expanderband, aufn Grill schmeißen, das Band unten herum fest zusammenziehen…tata, der Grill ist von allen Seiten bestens geschützt. Kostet nen 10er, sieht dafür aber natürlich nicht gerade schön aus! Aber stört mich nicht.

    Fazit:
    Preis Leistung wirklich gut, Grillen geht Perfekt, Smoken mit etwas Übung auch. Wie lange der Lack hält und das ganze insgesamt über die nächsten Monate klappt werde ich hier nachpflegen.

  2. Steve
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gutes Mittelmass, 30. Mai 2016
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Grill`n Smoke Smoking Classic Barbecue Grill & Smoker (Haushaltswaren)
    Wenn man nicht hunderte von Euro für einen Smoker ausgeben möchte ein gutes Produkt.

    Lieferung mit einem Tag Verspätung durch eine Spedition. Aufgrund des Gewichts von über 60 kg gehts nicht per Post.
    Verpackung gut und fest. Was mich gewundert hatte war die Grösse des Pakets. Sehr klein für so einen grossen Smoker, war aber alles nur gut gepackt.
    Alle Bauteile waren in Folie gepackt und leicht ölig. Leider gab es einige Beschädigungen am Lack. Wurden aber anstandslos getauscht.
    Zusammenbau gestaltet sich recht gut. Wir haben es zu zweit gemacht. Passt sich besser mit halten oder auch einfach nur die Anleitung studieren. Die Schrauben sind von minderer Qualität und man sollte schon eine Nuss verwenden um die Schrauben und Muttern vernünftig festzuziehen ohne sie zu beschädigen. Einige Löcher bleiben offen für eventuelles Zubehör. Nach Rücksprache wurden mir auch hier neue Schrauben zum Verschliessen der Löcher geschickt, was meiner Meinung nach in diesem Preissegment auch zwingend notwendig ist.
    Die Folie des Feuerrostes im Garraum lässt sich nur sehr schwer entfernen und macht den Einsatz von Spülmittel und festen Tuch unerlässlich. Die Passung des Ascheschiebers in der Feuerbox passte garnicht. Es entstand ein grosser Spalt. Auch hier habe ich nach Rücksprache eine komplett neue Feuerbox erhalten, in der der Schieber besser, jedoch noch immer nicht perfekt passt. Hat aber keinen Einfluss auf Temperatur.
    Einbrennen gestaltet sich sehr einfach und man kann die Temperatur und den Rauch sehr gut regeln. Ich konnte über 2 Stunden eine Temperatur von 120 Grad ohne Probleme halten. Der Rauch zieht schon sehr aus der Box, ist aber ausreichend um eine schöne Patina zu bekommen.
    Die Empfehlung 200 Grad nicht zu überschreiten klappt nur im Garraum. In der Feuerbox keine Überschreitung hinzubekommen ist unmöglich aber physikalisch auch nicht anders machbar. Daher ist eine Beschädigung der Schutzlackierung im oberen der Bereich Feuerbox normal. Aufgrund der Wandstärke in der Box aber kein Problem. Die Temperatur wird sehr gut gehalten und die Ascheentsorgung durch den herausnehmbaren Schieber auch extrem einfach.
    Ich habe ihn länger eingbrannt und nun eine dunkelbraune Patine und ein wundervollen Rauchgeruch schon wenn er kalt ist.

    Auch das erste Smoken gestaltete sich einfach und sehr erfolgreich. Pulled Pork und Spare Rips waren nach 5 Stunden perfekt zubereitet. Ich bin mit insgesamt 2 Anzündkaminen voll Briketts und 3 ordentlichen Holzscheiten hingekommen. Das ist im Gegensatz zu meinem vorherigen Smoker eine echte Ersparniss.

Comments are closed.